Highlights der Weltkultur

Weltkulturerbe Akropolis

Hotels & Ferienwohnungen - Kulturreisen, Studienreisen, Busreisen, Rundreisen

Akropolis in Athen - Urlaub in der Nähe des sehenswerten Weltkulturerbe

Sehenswürdigkeiten des UNESCO-Weltkulturerbe in Athen

Dass die Stadt Athen auch zu den Welterbestätten unseres Planeten gehört, verwundert wohl kaum einen. Zu viel geschichtliche Bedeutung kann der Hauptstadt von Griechenland zugeschrieben werden.

Denn schon vor etwa 3.000 Jahren war Athen mächtig - man möchte fast sagen: übermächtig. Denn das Reich der Griechen beherrschte damals die Welt.

Die Alten Griechen waren die "Nummer Eins" im Schiffsbau, in der Architektur und Kunst und die griechischen Denker waren berühmt.

Sie wandelten rund um die Akropolis - Platon, Sokrates, Aristoteles und wie sie alle hießen. In den Wandelgängen des großen Tempels der sich über der Stadt erhob und in den vielen kleinen Tempelbauten, welche sich um ihn scharten, entstanden einige der wichtigsten Gedanken, welche die europäische Geschichte bis heute bestimmen.

Die Demokratie beispielsweise - sie war eine Idee der Griechen.

Doch zurück zum konkreten Welterbe Akropolis, was so viel wie Oberstadt bedeutet. Das riesige Gebäude erhob sich auch über der Stadt, 155 Meter über dem Meer - mit welchem der Rest von Athen fast auf einer Höhe liegt.

Im 5. bis 2. Jahrhundert vor Christus wurden die Gebäude der Akropolis erbaut, die wir bis heute kennen. Der berühmteste Tempel des Komplexes Akropolis ist wohl der Parthenon Tempel, welcher der jungfräulichen Göttin Athene geweiht war, welche zugleich über die nach ihr benannte Stadt wachen sollte.

Auch der Tempel Erechtheion und der Bau für die Göttin Nike sind bis heute beliebte Ziele von Besuchern.

Auch die Toranlage mit ihren Kolonnaden - die Propyläen - sind berühmt und haben viele Nachahmer gefunden - von der Antike bis zur Neuzeit.

So findet man auch in München heute beispielsweise eine Propyäen Anlage.

Man sieht, dass ein solch erhabener Bau wie die Akropolis, welcher über die Jahrhunderte erhalten blieb, nicht nur die Fantasie von Urlaubern anregt, sondern auch von Königen, Politern und Herrschern.

Weltkulturerbe in Griechenland
Die Akropolis Ruinen von Olympia
Weltkulturerbe in Europa
Weltkulturerbe in Belgien
Weltkulturerbe in Bosnien-Herzegowina
Weltkulturerbe in Bulgarien
Weltkulturerbe in Deutschland
Weltkulturerbe in Finnland
Weltkulturerbe in Frankreich
Weltkulturerbe in Griechenland
Weltkulturerbe in Großbritannien
Weltkulturerbe in Italien
Weltkulturerbe in Kroatien
Weltkulturerbe in Litauen
Weltkulturerbe den Niederlanden
Weltkulturerbe in Norwegen
Weltkulturerbe in Österreich
Weltkulturerbe in Polen
Weltkulturerbe in Portugal
Weltkulturerbe in Rumänien
Weltkulturerbe in Russland
Weltkulturerbe in Schweden
Weltkulturerbe in der Schweiz
Weltkulturerbe in Serbien
Weltkulturerbe in der Slowakei
Weltkulturerbe in Spanien
Weltkulturerbe in Tschechien
Weltkulturerbe in der Türkei
Weltkulturerbe in Ukraine
Weltkulturerbe in Ungarn