Highlights der Weltkultur

Weltkulturerbe Tower von London

Hotels & Ferienwohnungen - Kulturreisen, Studienreisen, Busreisen, Rundreisen

Tower von London in England - Urlaub in der Nähe des Weltkulturerbe

Sehenswürdigkeiten des UNESCO-Weltkulturerbe in London, England

Das Vereinigte Königreich ist ohne Zweifel eines der bedeutendsten Länder in Europa. Und nicht nur durch seine Monarchie nimmt es immer einen besonderen Status ein.

VielleichWenn Austauschschüler nach England gehen oder wenn es auch nur ein Wochenendtrip in die Stadt ist - eine Sehenswürdigkeit muss immer betrachtet werden: Der Tower von London.

Unter den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Großbritanniens steht er sicherlich ganz vorne und wird in einem Atemzug mit Stonehenge und der Westminster Abbey genannt.

Kein Wunder also, dass auch die UNESCO 1988 entschied, den Tower von London zum Weltkulturerbe zu ernennen.

Der Tower von London ist eine alte, mächtige normannische Burganlage. Sie besteht natürlich auch nicht nur aus einem einzigen Turm, sondern aus einer ganzen Anlage.

Berühmt ist hierbei vor allem der White Tower, das Herzstück, welches bereits unter Wilhelm dem Eroberer erbaut wurde.

Der Tower wurde später beispielsweise um den St. Thomas Tower, den Wakefield Tower, welcher als mittelalterliche Residenz diente, oder um den Lanthorn Tower, der später Opfer eines Feuers wurde, erweitert.

Umgeben wird der Tower von London von einem riesigen Burggraben, umflossen von dem großen Fluss der Stadt, der Themse.

Wer alles im Tower von London einsaß? Die Liste ist lang und voller Berühmtheiten.

Thomas Morus zum Beispiel, der Lordkanzler Heinrich VIII. und die beiden Ehefrauen des Herrschers Anna Boleyn und Katharina Howard.

Auf sie alle wartete am Ende das Fallbeil - so hat der Tower von London meist grausige Geschichten zu erzählen von Tod und Leid.

Doch andererseits findet man dort auch die Kronjuwelen der britischen Herrscher, welche in einem eigenen Bereich aufbewahrt werden und zu den größten Touristen-Attraktionen zählen.

Und unermüdlich fliegen acht Raben über den Tower von London, ohne die dieser nicht das wäre, was er ist. Sie sind sozusagen "Maskottchen" des Towers - aber eines, das nicht verschwinden darf.

Denn wenn die acht Raben nicht mehr fliegen, dann soll die Monarchie Großbritanniens untergehen. Und das möchte schließlich keiner riskieren.

Weltkulturerbe in Großbritannien
Tower in London
Weltkulturerbe in Europa
Weltkulturerbe in Belgien
Weltkulturerbe in Bosnien-Herzegowina
Weltkulturerbe in Bulgarien
Weltkulturerbe in Deutschland
Weltkulturerbe in Finnland
Weltkulturerbe in Frankreich
Weltkulturerbe in Griechenland
Weltkulturerbe in Großbritannien
Weltkulturerbe in Italien
Weltkulturerbe in Kroatien
Weltkulturerbe in Litauen
Weltkulturerbe den Niederlanden
Weltkulturerbe in Norwegen
Weltkulturerbe in Österreich
Weltkulturerbe in Polen
Weltkulturerbe in Portugal
Weltkulturerbe in Rumänien
Weltkulturerbe in Russland
Weltkulturerbe in Schweden
Weltkulturerbe in der Schweiz
Weltkulturerbe in Serbien
Weltkulturerbe in der Slowakei
Weltkulturerbe in Spanien
Weltkulturerbe in Tschechien
Weltkulturerbe in der Türkei
Weltkulturerbe in Ukraine
Weltkulturerbe in Ungarn