Weltkulturerbe in Europa

Kulturreisen - Kultururlaub - Studienreisen - Rundreisen

Reisen Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Weltkulturerbe in Europa

Auf Ihrer Rundreise durch Europa sollten Sie es nicht versäumen Station bei einigen Denkmälern des Weltkulturerbes zu machen. Die Liste der UNESCO-Welterbestätten auf dem europäischen Kontinent ist schier endlos, deshalb stelle ich Ihnen hier nur ein paar lohnenswerte Orte vor.

In Belgien können Sie in der Stadt Brüssel direkt drei Denkmäler des Weltkulturerbes bestaunen.
Der Grote-Markt, das Palais Stoclet und die Jugendstilbauten von Victor Horta
zeigen, wie schön Geschichte sein kann.

Besonders in Deutschland treffen Sie auf zahlreiche Stationen des Weltkulturerbes.
Zu den bekanntesten Bauwerken zählen mit Sicherheit der Kölner Dom in der Rhein-Metropole, der Dom zu Speyer und die Hansestadt Lübeck mit dem Holstenstor.
Mit dem Fall der Berliner Mauer kamen im Laufe der Jahre noch viele schützenswerte Denkmäler im Osten Deutschlands dazu, wie beispielsweise die Wartburg bei Eisenach, die Martin-Luther-Stätten in Wittenberg und Eisleben sowie die Altstädte von Stralsund und Wismar.

Natürlich findet man auch in Frankreich viele sehenswerte Bauwerke, wie die Kathedrale Notre-Dame, die Schloss-Anlage von Versailles, die Altstadt von Avignon oder der Jakobsweg in Frankreich. Sie sollten sich auf Ihrer Reise genügend Zeit einplanen, um wenigstens die bekanntesten Stationen zu besuchen.

Es wundert vermutlich niemanden, dass die Akropolis in Athen/Griechenland ebenfalls als schützenswert eingestuft wurde. Sie zählt zum UNESCO Weltkulturerbe genauso, wie die Ruinen von Olympia, Delphi, die Altstadt von Korfu und der Apollontempel bei Bassae.

Sind Sie in Italien angekommen, erwartet Sie ein beeindruckender Teil europäischer Geschichte. Das historische Zentrum von Rom, die Altstadt von Florenz, der Domplatz von Pisa mit seinem schiefen Turm und Venedig mit seiner Lagune sind mit Sicherheit nur ein kleiner Part, den Sie in Italien bestaunen können.

Dies ist wirklich nur ein kleiner Ausschnitt der zahlreichen Stationen des Weltkulturerbes in Europa. In fast jeden europäischen Land finden Sie mindestens ein Denkmal, was unter dem Schutz der UNESCO steht.

Am besten Sie informieren sich in jedem Land vor Ort über die dortigen Sehenswürdigkeiten, die Teil des Weltkulturerbes sind. So verpassen Sie mit Sicherheit keines der historischen Monumente auf Ihrer Reise.

Weltkulturerbe in Europa

Weltkulturerbe in Belgien
Weltkulturerbe in Bosnien-Herzegowina
Weltkulturerbe in Bulgarien
Weltkulturerbe in Deutschland
Weltkulturerbe in Finnland
Weltkulturerbe in Frankreich
Weltkulturerbe in Griechenland
Weltkulturerbe in Großbritannien
Weltkulturerbe in Italien
Weltkulturerbe in Kroatien
Weltkulturerbe in Litauen
Weltkulturerbe in Niederlanden
Weltkulturerbe in Norwegen
Weltkulturerbe in Österreich
Weltkulturerbe in Polen
Weltkulturerbe in Portugal
Weltkulturerbe in Rumänien
Weltkulturerbe in Russland
Weltkulturerbe in Schweden
Weltkulturerbe in der Schweiz
Weltkulturerbe in Serbien
Weltkulturerbe in der Slowakei
Weltkulturerbe in Spanien
Weltkulturerbe in Tschechien
Weltkulturerbe in der Türkei
Weltkulturerbe in Ukraine
Weltkulturerbe in Ungarn
Karte Europa